Olaf<span>Schröder</span>
OlafSchröderJahrgang 1956, verheiratet, 2 Kinder, Kriminalhauptkommissar i.R.

Unser Kanditat für Wietzendorf und den Heidekreis
Sport wie Handball und Tennis, Radfahren, Segeln oder Trekking in Deutschland und auf der ganzen Welt. Außerdem findet Olaf es schön, das Vertrauen vieler Wietzendorfer zu besitzen, um als Ratsmitglied die Gemeinde mitgestalten zu können.
Michael <span>Ebert</span>
Michael EbertJahrgang 1978, verheiratet, 2 Kinder, Diplom-Betriebswirt (FH)

Unser Kanditat für Wietzendorf und den Heidekreis
Als 42-jähriger verheirateter Familienvater mit zwei Kindern ist Michael als Beamter im gehobenen Verwaltungsdienst der Bundeswehr im Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Munster in der Beschaffung tätig. Der Sport genießt in seiner Familie eine besondere Bedeutung. Im TSV Wietzendorf ist Michael in verschiedenen Positionen aktiv. Das Motorradfahren und das Reisen gehören zu seinen weiteren Hobbys. Bei einem Einzug in den Gemeinderat möchte sich Michael insbesondere im Bauausschuss einbringen.
Sonja <span>Meyer</span>
Sonja MeyerJahrgang 1971, verheiratet, 1 Kind, 
gelernte Sparkassenkauffrau
Sonja wohnt seit ihrer Geburt in Wietzendorf. Die Wietzendorfer Vereine wie Landjugend, Sport- und Musikverein haben sie viele Jahre begleitet und geprägt. Es liegt ihr am Herzen, unsere Vereinskultur und das dazugehörende Ehrenamt zu unterstützen und zu erhalten. Ebenso findet sie es imens wichtig, die Infrastruktur unserer Gemeinde wieder mit Leben zu füllen und auszubauen.
Stefan <span>Hestermann</span>
Stefan HestermannJahrgang 1979, verheiratet, 3 Kinder, Projektmanager
Stefan lebt seit seiner Geburt in Wietzendorf. Als Projektmanager in der IT Branche, aber auch mit dem Handwerk verwurzelt, möchte er diese Bereiche in Wietzendorf entwickeln und erhalten. Stefan übt ein Ehrenamt beim TSV aus und engagiert sich als Trainer beim Handball.
Joachim <span>Rüter</span>
Joachim RüterJahrgang 1974, verheiratet, 3 Kinder, Dipl. Finanzwirt (FH)
(Dienstort: Lüneburg)
Joachim ist in Wietzendorf aufgewachsen und hier auch fest verwurzelt. In seiner Freizeit engagiert er sich ehrenamtlich seit 10 Jahren in der Vorstandsarbeit des TSV Wietzendorf. Außerdem ist er dort als Übungsleiter aktiv. Ihm liegt Wietzendorf am Herzen, daher möchte er sich auch in der Arbeit des Gemeinderates mit einbringen.
Jens <span>Brokmann</span>
Jens BrokmannJahrgang 1965, verheiratet, 3 Kinder, Diplom Bauingenieur (FH)
Jens ist Fachgruppenleiter Straßenbau beim Heidekreis, als Bauingenieur ist sein Schwerpunkt damit auch der Baubereich. Als 1. Gildeherr der Schützengilde und als Zugführer in der Feuerwehr engagiert Jens sich ehrenamtlich bei uns im Dorf für das Dorf.
Joachim <span>Otte</span>
Joachim OtteJahrgang 1964, verheiratet, 3 Kinder, KFZ-Meister
Als Wietzendorfer 1964 geboren ist Joachim seit langem politisch interessiert. Seit 2006 darf er das Ehrenamt des Ratsherrn im Wietzendorfer Gemeinderat ausüben. Mit hohem persönlichen Einsatz hat er in der Vergangenheit die Wietzendorfer Politik kritisch und konstruktiv beeinflusst. "Wenn ich in das Rathaus gehe, setze ich im Geiste den Hut des Ratsherrrn im Gemeinderat auf und vertrete die Interessen Wietzendorfs". Das wirtschaftliche und soziale Wachstum Wietzendorfs sind für Joachim als selbständigem Unternehmer wichtig.
Frank <span>Hoffmann</span>
Frank HoffmannJahrgang 1961, verheiratet, 2 Kinder, Elektriker-Meister
Frank ist in Hamburg geboren, wohnt seit 1986 in Wietzendorf und arbeitet in der Stärkefabrik. Zuerst als Elektriker und später in der Produktionsleitung. Frank möchte für die Wietzendorfer Bürgerinnen und Bürger alle Projekte unterstützen die das Leben in Wietzendorf für Groß und Klein lebenswerter machen. Ehrenamtlich ist er Tauchlehrer in der DLRG OG Munster und leitete eine Tauchgruppe die bereits im Katastrophenfall eingesetzt wurde.
Henrik <span>Sebald</span>
Henrik SebaldJahrgang 1991, Softwareentwickler
Henrik ist in Winsen/ Luhe geboren und wohnt seit 2001 in Wietzendorf. Nach seiner Ausbildung und anschließendem Studium arbeitet er in der Entwicklung bei Röders Tec. In seiner Freizeit ist Henrik viel auf Reisen und engagiert sich in der Freiwilligen Feuerwehr und der Schützenjugend.
Marlene <span>Hellberg</span>
Marlene HellbergJahrgang 1978, staatlich anerkannte Erzieherin
In Halmern aufgewachsen, wohnt und genießt sie das Leben in der Außenortschaft von Wietzendorf. Ihr liegt die Unterstützung der Kinder, Jugendlichen und Senioren in der Gemeinde am Herzen.
Volker <span>Rabe</span>
Volker RabeJahrgang 1972, Polizeivollzugsbeamter, Diplom-Verwaltungswirt (FH), ehrenamtlicher Richter beim Verwaltungsgericht Hannover, Fachkraft Kriminalprävention
Volker ist seit seinem 17. Lebensjahr bei der Bundespolizei beschäftigt (z. Zt. Dienstort Hannover) und ist trotz seiner diversen bundesweiten Verwendungen in den verschiedensten Funktionen seiner Heimat Wietzendorf verbunden geblieben. Das auch weiterhin junge Wietzendorferinnen und Wietzendorfer das Dorf attraktiv empfinden und sich, z. B. nach Ausbildung und Studium, aktiv in das Dorfleben einbringen können, ist Volker neben der Verkehrsberuhigung besonders wichtig.
Image

Unterstütze uns

Werde ein 'Unabhängiger Wietzendorfer',
bring deine Ideen mit ein.
Von Wietzendorfern für Wietzendorfer
Image

Kontakt

Olaf Schröder
Breite Str.
29649 Wietzendorf

05196/1516
info@unabhängige-wietzendorfer.de

©2021
Unabhängige Wietzendorfer